Ermutigungstreffen für Mütter und Väter

Vielerorts werden "Ermutigungstreffen" für Mütter und Väter durchgeführt, die bereits an einem Kess-Kurs teilgenommen haben. Denn die Erfahrungen in einem Kurs sind das eine, die Umsetzung in den alltäglichen Umgang mit Kindern das andere. Deshalb sind die Eltern eingeladen, ihre Erfahrungen in der "Anwendung" von Kess-erziehen zu reflektieren. Dabei werden die wichtigsten Inhalte aufgefrischt und mit konkreten Familiensituationen der Teilnehmenden verknüpft. Und es werden weiterführende Impulse gegeben, z.B. im individuellen Umgang mit Geschwisterkindern.

Die Treffen finden meist eintägig statt, aber auch als "Kess-Update" über ein Wochenende z.B. in einer Familienferienstätte, sodass auch andere Elemente wie gemeinsames (Natur-)Entdecken oder ein geselliger Austausch Platz haben.

Weiterführende Informationen:

Familienbund der Katholiken im Bistum Würzburg
(eintägig; Ansprechpartnerin: Elisabeth Amrhein, Tel. 0931/38665-225)

Familienreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg
(eintägig; Ansprechpartner: Rudolf Mazzola, Tel. 0761/5144-202)

Kath. Familienbildungsstätte im Bezirk Limburg
(mehrtägig; Ansprechpartnerinnen: Claudia Ufken oder Tina Pusceddu, Tel. 06433/88775)